Artist banner image

Toru Yamamoto

Toru Yamamoto studierte modernes Cello bei Takashi Dohi, Fumiaki Kuono und Hideki Kitamoto. Nach seinem Abschluss setze er sein Studium auf dem Barockcello in der Klasse von Hidemi Suzuki an der Universität fu?r Kunst und Musik in Tokio fort, wo er auch von Masaaki Suzuki, Natsumi Wakamatsu und Michio Kobayashi wertvolle Impulse erhielt. Er wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Yamanashi Early Music Competition 2006 (2. Preis), 16. Internationaler Bachwettbewerb Leipzig 2008 (2. Preis), Musica-Antiqua-Wettbewerb Brugge 2011 (lobende Erwähnung), Internationaler Van-Wassenaer-Wettbewerb 2011 (1. Preis als Mitglied des Den Haag Piano Quintet). Er spielt regelmäßig mit dem Bach Collegium Japan, dem Orchestra Libera Classica und zahlreichen weiteren Barockorchestern in Japan und Europa. Von 2010 bis 2013 studierte er mit einem Stipendium des Japanischen Amts fu?r kulturelle Angelegenheiten und der Rohm Music Foundation Japan bei Roel Dieltiens an der Zu?rcher Hochschule der Ku?nste.

line

Do you want to be informed about new releases? Subscribe to our newsletter: